Cornas Les Vieilles Vignes
Frankreich - Rhône

Alain Voge
Cornas Les Vieilles Vignes

2016

Parker: 93/100
Jeb Dunnuck: 95/100
vinous.com: 92-95/100

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Syrah
Ausbau: grossen, gebrauchten Holzfass
Trinkreife: - 2032
Trinktemperatur: 16-18 °C
Sie sind auf der Suche nach einem Killer-Syrah? Gratuliere, Sie haben ihn gefunden! Der 2016er Les Vieilles Vignes von Voge ist ein Gedicht. Unglaublich vielschichtig ist das Bouquet, und es ist schwer zu beschreiben, denn es sind dunkle Beerenaromen, die sich mit schwarzen Oliven der Sorte Cailletier verbinden, um im nächsten Augenblick von einem Touch Leder abgelöst zu werden, allerdings auch nur wieder für einen Moment, denn dann übernehmen die floralen Noten das Zepter. Aufregend und im höchsten Grade unterhaltsam ist dieser Duft. Die Abfolge der Aromen ändert sich stetig und es scheint eine unendliche Anzahl verschiedener Kombinationen zu geben. Grossartig! Kraftvoll nimmt der Wein den Gaumen in Besitz und zeigt seine Struktur, die von allerbester Qualität ist, denn die Säure ist gut eingebunden, und die Gerbstoffe, von denen es einige gibt, haben einen süssen Kern. Der Wein endet saftig und mineralisch, also fein salzig. Ein spektakulärer Syrah! Chapeau, Alberic!

750 ml
CHF 67.00

Was braucht es, um in einer fast vergessenen Ecke Frankreichs grosse Weine zu keltern? Erstklassig gepflegte Weinberge in bester Lage, idealerweise seit Generationen in Familienbesitz, Erfahrung, Weitsicht und einen gezügelten Innovationsgeist. Doch vor allem braucht es Passion und eine nahezu unerschöpfliche Energie. Über all dies verfügt Alberic Mazoyer, dem Namen nach ein «Fremder», aber seit vielen Jahren Kopf und Motor bei Alain Voge und deshalb wohl auch Partner im Betrieb. Trauen Sie sich heran an diese wilden «Syrah-Dinosaurier», die jedoch durchaus liebenswerte Seiten haben und mit etwas Geduld auch zu Zähmen sind.